Flyff

 

Hierbei besteht ein spannendes Manga-Clientgame mit einem besonderen Flugsystem in einer faszinierenden Welt. Allerdings können Sie sich den Bewohnern von Madrigal helfen, den Frieden wiederherzustellen oder die Monster vertreiben.

Lassen Sie sich das Clientgame Flyff in eine bezaubernde Welt mit vielen Möglichkeiten eintauchen. Also befinden Sie sich in einer Welt namens Madrigal. Die Göttin Rhisis hat dieses Land mit der Absicht, eine Welt, in der alle Bewohner leben friedlich zusammen zu etablieren. Nach vielen Jahren, beschloss die Göttin, sondern Madrigal woanders zu verlassen, um eine neue Welt zu schaffen. Bevor sie ging, gab sie alles, was sie über Madrigal wusste, über die friedliche Dwarpets. Schließlich wollten sie, dass der Frieden erhalten bleibt. Zur gleichen Zeit, schuf die Göttin der Clown, der sollte die Menschen der Unterhaltung und der Freude.

Allerdings geht es nicht wie in seiner Rolle. Seine Persönlichkeit wurde in drei Teile unterteilt: Imagination Ipuli, Schatten Schild und Chromosphäre Bobor. Darüber hinaus war seine Persönlichkeit, dass der bösen Schattenschild. Danach begann er um böse Monster zu schaffen. Dieser breitete sich von da an mehr und mehr, und dann besetzten eine neue Insel. Das erklärte Ziel der Monster war, um die Menschheit zu zerstören.

Die Bewohner von Madrigal müssen zurzeit auch gegen die feindlichen Monster kämpfen, um den Frieden in der Welt wiederherzustellen. Allerdings können Sie sich einer dieser Helden sind. Darüber hinaus können Sie sich auch für ein Leben in Harmonie und Eintracht in Flyff kämpfen. Treten Sie sich auch ein in die faszinierende Welt von Flyff! Danach bauen Sie sich in Madrigal Ihr eigenes Leben auf und sorge dafür, dass die Monster für immer von der Insel verschwinden.

Weil es sich bei Flyff um ein Clientgame handelt, müssen Sie sich nach der Registrierung die Software herunterladen, installieren und sich und dann einloggen. Bereits sind Sie sich verbunden mit all den anderen Spielern des Clientgames Flyff und können Sie sich direkt loslegen.

Einen Kommentar hinzufügen